Der Verein „The Practical Mystery“

Der Verein „The Practical Mystery“ wurde von Alexander Braunshör im Dezember 2010 gegründet. The Practical Mystery, ist ein Theaterverein der den zeitgenössischen, gesellschaftsrelevanten Themen auf ihren poetischen und surreal-ironischen Ab-Grund gehen will.

Mara Matuschka

MARA MATTUSCHKA. Autorin, Malerin, Performerin, Schauspielerin, Film- und Theaterregisseurin. Geboren in Sofia, Bulgarien, lebt in Wien. Inhaberin des goldenen Zirkels für höhere Mathematik."General Certificate for Education of the University of London". Studium der Ethnologie und Sprachwissenschaften an der Universität Wien. Magister Artis an der Hochschule für Angewandte Kunst Wien bei Prof. Maria Lassnig im Fachgebiet Malerei und Trickfilm. Von 1994 bis 2001 war sie Professorin für Film und Performance an der HBK Braunschweig. Österreichischer Würdigungspreis für Filmkunst. Retrospektiven der Filme von Mara Mattuschka liefen unter anderem auf der Film Anthology New York, Tokyo, Tampere, La Rochelle, Barcelona, Köln, Berlin, Wien, Frankfurt, Prag, Wroclaw, Amsterdam.

ALEXANDER BRAUNSHÖR. Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien, Diplomabschluss 1998; seither tätig u.a. am Burgtheater, Residenztheater München, Theater in der Josefstadt, Theater der Jugend Wien, sowie in Berlin, Hamburg und Dresden. Arbeiten u.a. mit Hans Neuenfels, Hans Gratzer, Folke Braband, Georg Staudacher, Mara Mattuschka, Ali Abdullah, Yosi Wanunu, Andreas Erstling, Antje Schupp. Seine Arbeiten spannen einen Bogen von Schauspiel, Film, Performance bis hin zu Musiktheater. http://www.braunshoer.at

ALEXANDER MARTOS. Geboren 1972, Kurator, Wissenschaftskommunikator, Autor und Dramaturg studierte an der Universität Wien Philosophie und Zeitgeschichte, Leiter des Vereins „Science Communications Research“. Forschungs- und Kulturprojekte zu wissenschaftlicher und künstlerischer Wissensproduktion für Garage X, Tanzquartier Wien, Wiener Festwochen uvm. http://research.science.co.at

© 2017